Profitieren Sie neben der besseren Vernetzung zwischen Hausarzt und Hausapotheke von weiteren Service- und Bonusangeboten.


Arznei-Service

Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung prüft Ihr Apotheker kostenlos Ihre Medikation über einen längeren Zeitraum. Mit Hilfe neuer EDV-Programme kann er feststellen, ob die Medikamente, die Sie einnehmen, Wechsel- und Nebenwirkungen für Sie haben und ob fehlerhafte Dosierungen oder Kontraindikationen den Heilerfolg gefährden können.

Auch die Selbstmedikation, das heißt die von Ihnen rezeptfrei erworbenen Arzneien werden mit einbezogen.

Auf Wunsch erhalten Sie kostenfrei eine Medikationsliste, die für die Besprechung mit Ihrem Arzt hilfreich sein kann.


Bonus-Service

In Ihrer Hausapotheke erhalten Sie drei Prozent Rabatt auf alle "apothekenüblichen Waren", sprich Medizinprodukte, medizinische Tees, Bäder, Pflegemittel und medizinische Informationsträger, wie z.B. Fiebermesser oder Blutdruckmessgerät.

Übersteigt der Warenwert Ihrer jährlichen Einkäufe 250,00 Euro, erhöht sich der Rabatt sogar auf fünf Prozent. Diesen Rabatt können Sie sich jederzeit auszahlen lassen, auch in bar.


Check-up-Service

Um Risikofaktoren für Ihre Gesundheit frühzeitig zu erkennen, bietet Ihnen die "BARMER Hausapotheke" folgende Service-Leistungen gegen eine geringe Schutzgebühr von 1,00 bis 3,00 Euro an:

· Ermittlung des Body-Mass-Index (BMI)
· Messung des Blutdrucks
· Messung des Blutzuckerwerts
· Messung des Gesamtcholesterins


Home-Service

Wenn Sie Ihr Bett zuhause nicht verlassen dürfen, liefert Ihre "BARMER Hausapotheke" ärztlich verordnete Arzneimittel schnell und kostenfrei ans Krankenbett - in dringenden Fällen innerhalb von sechs Stunden. Bei Bedarf ist sogar eine Lieferung an Ihren Arbeitsplatz möglich.

Auch eine Belieferung mit so genannten "apothekenüblichen Waren" ist möglich. Das ist besonders für pflegende Angehörige interessant, da die Betroffenen durch diesen Service entlastet werden.


Pharmazeutisches Management

Wenn Sie unsicher sind, wie ein medizinisches Gerät - beispielsweise ein Inhalator - verwendet werden soll, unterstützt Sie das fachlich geschulte Personal in Ihrer "BARMER Hausapotheke". Insbesondere für Bronchitis- und Asthma-Patienten kann dieses Trainingsangebot nützlich sein. Als BARMER Versicherter ist dieser Service für Sie kostenlos.

Des weiteren führt Ihre Apotheke ein detalliertes Medikamentenprofil und erstellt einen Medikationsbericht für die weitergehende ärztliche Behandlung.